Unser Second Hand Konzept für Brautmode

Lycka ist das schwedische Wort für Glück – und genau das wollen wir mit unserem neuen Projekt vermitteln. Ein vererbtes Brautkleid, oder auch “Second Hand” Brautkleid, bringt Glück. Möchtest du dein Glück gemeinsam mit uns und einer neuen Braut teilen und dabei sogar noch etwas für die Umwelt tun?

 

LYCKA in 5 Schritten erklärt

Nachdem du dich in dein Brautkleid verliebt hast und einen wunderschönen Tag darin verbracht hast, hast du nun die Möglichkeit eine weitere Braut glücklich zu machen. Und das ganz einfach indem du dein Brautkleid bei uns zur Kommission anbietest.

Ich möchte mein Glück teilen!

  • Du handelst nachhaltig

    Wenn dein Brautkleid eine zweite Braut glücklich macht, werden Stoffmengen, Lieferwege und Verpackungen eingespart. Du leistest so ganz einfach einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

  • Du teilst deinen Glücksmoment

    Anstatt dass dein Brautkleid im Schrank hängt, kann es eine zweite Braut an ihrem besonderen Tag glücklich machen. So kann dein Brautkleid eine zweite märchenhafte Geschichte schreiben.

  • Wir kümmern uns um Alles

    Wir übernehmen für dich die Werbung, den Verkauf und die professionelle Beratung in unserer Anprobe. In unserem Krefelder Atelier sind Bräute gezielt auf der Suche nach einem traumhaften Brautkleid.

“Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.”

  • Dein Portemonnaie freut sich

    Durch den Verkauf deines Brautkleides kann sich dein Geldbeutel über etwas Extrabudget freuen. So kannst du dir etwas schönes Neues ermöglichen und mehr Platz im Kleiderschrank hast du dafür auch schon.

  • Du hilfst kurzfristig Entschlossenen

    Normalerweise dauert die Anfertigung eines Brautkleides mehrere Monate. Da dein Kleid zur Direktmitnahme angeboten wird, können Bräute diese Wartezeit umgehen und sich schnell verlieben.

  • Du hilfst anderen Bräuten

    Nicht jede Braut kann sich ein neues Brautkleid leisten. Du ermöglichst ihr trotzdem in einem wunderschönen Brautkleid zu heiraten und machst so ihren Hochzeitstag zu etwas ganz Besonderem.

Wir helfen dir dabei, mit deinem Traumkleid eine weitere Braut glücklich zu machen.

Schritt 1: Du meldest dich ganz einfach über unser Kontaktformular bei uns, hältst auch ein paar Bilder deines Kleides bereit und liest dir die AGBs durch. Nachdem wir deine Nachricht erhalten haben, prüfen wir in einem ersten Schritt, ob dein Kleid in unserem Krefelder Atelier weiterverkauft werden kann. Unsere liebe Steffi wird sich in nur wenigen Tagen bei dir zurückmelden.

Schritt 2: Nun kannst du dein Traumkleid auch schon zu uns senden, oder es in Mönchengladbach persönlich abgeben. Unsere Schneiderinnen können sich dann einen ganz genauen Eindruck von deinem Kleid verschaffen.

Schritt 3: Wenn wir dein Traumkleid in unserem Krefelder-Sortiment aufnehmen, schließen wir einen Kommissionsvertrag ab, der uns gegenseitig absichert. Dazu besprechen wir gemeinsam deine und unsere Preisvorstellung.

Schritt 4: Sobald der Vertrag beidseitig unterzeichnet ist, wird sich dein Kleid auf die Reise von Mönchengladbach nach Krefeld machen; das übernehmen selbstverständlich wir. Hat dein Kleid in unserem Krefelder Kleiderzimmer nun Platz gefunden, geben wir unser Bestes, um eine weitere SannaBride glücklich zu machen. Sollte dein Brautkleid innerhalb von 12 Monaten nicht verkauft werden, kannst du es wieder bei uns abholen oder wir senden dir dein Kleid postalisch zurück.

Schritt 5: Nach erfolgreichem Verkauf melden wir uns umgehend bei dir. Der Erlös wird dann zwischen dir und uns aufgeteilt, wobei wir 40% zuzüglich Mehrwertsteuer einbehalten. Innerhalb von 30 Tagen überweisen wir dir den erzielten Restbetrag auf das von dir angegebene Konto.

Du möchtest dein Glück teilen?

Du bist überzeugt und möchtest eine weitere Braut glücklich machen? Hier findest du unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular