Kennt ihr die Bräute vorab schon?

Tatsächlich lernen wir die Braut und ihre Vorgeschichte bei einem Vorgespräch am Telefon schon einmal kurz kennen. Es macht unglaublich viel Spaß, die ein oder andere Information schon vorab zu erhaschen … Das richtige Kennenlernen findet aber – wie ihr es auch im TV seht – erst bei uns in unseren Ateliers statt.

 

In welchen Standorten gibt es Drehtermine?

Bei uns habt ihr die Auswahl zwischen all unseren Ateliers. Das heißt ihr könnt sowohl in Mönchengladbach, Krefeld als auch Ratingen gemeinsam mit uns und „Zwischen Tüll & Tränen“ drehen und im TV euer Traumkleid finden. Da schon ganz bald auch unsere Ateliers in Hamburg und München öffnen, könnt ihr euch sehr gerne auch für diese Standorte bewerben. Hier findet ihr eine Übersicht über unsere denkmalgeschützten Brautmodeateliers in skandinavischem Stil.

 

Wie lange dauert so eine „TV-Anprobe“?

Im Vergleich zu unseren normalen Anproben, wo wir zirka 1,5-2 Stunden einplanen, kann es bei einer Anprobe für das TV-Format schon mal etwas länger dauern. Hier rechnen wir mit 4-5 Stunden – die wir sehr genießen, da wir jedes Mal aufs Neue total viel Spaß zusammen haben und jede Anprobe einzigartig ist!

 

Wie viele Brautkleider werden bei einem Dreh anprobiert?

Das hängt natürlich ganz von eurer persönlichen Präferenz ab und wie schnell ihr euer Traumkleid findet. Es kann aber gut passieren, dass nicht alle Kleider letztendlich ausgestrahlt werden, da nicht immer genug Zeit da ist, um alle Kleider zu zeigen.

 

Wie läuft so ein Dreh eigentlich ab?

Im Grunde läuft so eine „TV-Anprobe“ wie eine normale Anprobe ab. Allerdings werden zwischendurch ein paar Interviewsequenzen gefilmt, die ihr wahrscheinlich auch schon mal in einer Folge entdeckt habt. Außerdem bauen wir bei einem Dreh eine kleine Pause ein und haben natürlich auch hinter den Kulissen jede Menge Spaß!

 

Ist das Drehteam nett?

Ein klares „ja“ von uns! – Das Team ist wirklich total herzlich und einfühlsam. Und an Humor fehlt es ihnen auch nicht! 😉 Es bereitet uns total viel Freude, mit ihnen zu drehen und natürlich sind wir mittlerweile auch ein eingespieltes Team.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Wer jetzt Lust bekommen hat, diese wunderschönen Momente der Brautkleidanprobe für die Ewigkeit festzuhalten und im TV mit seinen Liebsten teilen zu können, kann sich gerne an unsere liebe Hannah unter hannah@sannalindstroem.de wenden. Natürlich könnt ihr dort auch noch alle Fragen stellen, die euch vielleicht noch auf dem Herzen liegen. Sie freut sich riesig über eure Bewerbung und vermittelt bei Bedarf dann den Kontakt zwischen euch und „Zwischen Tüll und Tränen“.

 

Wir hoffen, dass wir euch die ein oder andere Frage beantworten konnten und freuen uns schon riesig auf die nächste Folge!

Fühlt euch gedrückt,

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies